Netzwerk- und Portfreigaben für Sdui Meet Videokonferenzen

Updated at May 6th, 2021

Letzte Änderung: 5. Mai 21:00 (Anpassung der UDP-Ports, Erweiterung der Port-Range)

Ausgehend vom eigenen Netz:

Zielnetze / IP

Ports

45.132.127.235 (call.sdui.de)

80/tcp, 443/tcp

Dient für das Beitreten und Aufrufen von Konferenzen.

Eingehend und ausgehend vom eigenen Netz:

Quellnetze / IP

Ports

45.132.127.235

45.132.126.96/27

45.132.127.224/27

45.132.127.128/27

45.132.127.160/27

45.132.127.64/27

10000-10050/udp

Dient für die Übertragung von Ton- und Bild zwischen Client und Server.


Wichtig:

Im Schulnetzwerk: Für Schulnetze empfehlen wir dringend, lediglich die genannten Ports für alle beliebigen IP-Adressen freizuschalten, um Komplikationen zu verhindern und das nachträgliche Anpassen der IP-Netze zu vermeiden. Gehen Sie dafür in die Konfiguration Ihrer Firewall und erstellen Sie eine Regel, um Traffic von beliebigen Adressen für die genannten Ports ein- und ausgehend zu erlauben. Sollte es weiterhin Komplikationen geben, so prüfen Sie Ihre Firewall auf das Droppen von einzelnen Paketen - hieran lässt sich erkennen, ob der Traffic weiterhin gefiltert wird.

Zuhause: Wenn in Ihrem Netzwerk eine Firewall oder ein Antivirus-Programm aktiv sind, müssen Sie sicherstellen, dass folgende Ports innerhalb Ihrer Firewall freigeschaltet sind. Bei üblichen Routern (Bsp.: einer Fritzbox) sind häufig keine weiteren Einstellungen notwendig.

Support: Sollten Sie bei der Einrichtung Hilfe benötigen, so können Sie über die Administration in Sdui jederzeit Kontakt zum Kundensupport aufnehmen, um mit einem technischen Ansprechpartner verbunden zu werden.

Anmerkung: Wenn auch nur ein einziger Teilnehmer sich in der Konferenz befindet, dessen Netzwerk Sdui die Domain call.sdui.de blockiert, dann sind alle anderen Teilnehmer der Konferenz auch davon betroffen. Das heißt konkret, wenn auch nur eine einzige Person sich im Schulnetzwerk befindet, und hier folgende Ports nicht freigeschalten wurden, dann ist die Verbindung für alle anderen Teilnehmer auch blockiert.


War dieser Text hilfreich?